36526

 

Löhnener Kirchweg

 

Oberer Hilding

 

Dammstraße

 

Ahrstraße
Storchennest

 

Gemeinschaftshaus

 

Schinkelkirche

 

Haus Ahr (einst Ortseingang Ahrstraße)

   

Ehemalige Präparandenanstalt

 

Mommbach

 

Anlegestelle

   

Rheinpromenade

 

Ehrenmal

 

Gerichtslinde

 

Grabstein Jan van Rhe (1574)

 

Einstiges Leichenhäuschen am Rhein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Herzlich Willkommen auf der Homepage des

SV "Wacht am Rhein"

Götterswickerhamm e.V.  

 

 Verbandsschützenfest in Möllen

 Rheindörfer - Schießen 2016

Fotoshow zum Schützenfest 1965


Slide - Show zum Biwak 1976

Um die Darstellung zu vergrößern, den Mauszeiger auf die kleine Vorschau ziehen und "Fullscreen" anwählen. 

Die Ergebnisse des Rheindörfer -

Luftgewehrschießens vom 09.07.2016

------------------------------------------------------------------- 

1.Platz: BSV "Vivat" Löhnen                             1734 Ringe

   Tagesbester: Frank Payenberg                       149 Ringe

-------------------------------------------------------------------------------------------

2. Platz: BSV Mehrum                                      1721 Ringe

    Tagesbester: Nina Druter                               147 Ringe

-------------------------------------------------------------------------------------------

3. Platz: SV "Wacht am Rhein" G'hamm           1710 Ringe

    Tagesbeste: Stephanie Gockel                       149 Ringe

-------------------------------------------------------------------------------------------

Menschenkickertunier in Löhnen

 

Die Teilnehmer des SV Götterswickerhamm

 

Am 2.07. hat der SV Götterswickerhamm am Menschenkicker Turnier auf dem Dorffest in Löhnen teilgenommen. Mitgespielt haben insgesamt sechs Erwachsenen Teams und drei Jugendmannschaften aus den Rheindörfern.
 
Bei den Erwachsenen konnten wir uns durch Siege über die Mannschaften vom BSV Vivat Löhnen und dem J.B. Bautrocknungsteam den Einzug ins Finale sichern, welches wir dann auch gegen die Mannschaft vom BSV Mehrum für uns entscheiden konnten.
 
Bei den Jugendmannschaften haben wir nach zwei schweren Spielen den dritten Platz belegt. Trotzdem war es eine rundum gelungene Veranstaltung, die - bis auf das Wetter - wenig zu wünschen übrig lies.
 
Alle Beteiligten waren fair und mit viel Spaß bei der Sache und wir wollen im nächsten Jahr wieder dabei sein.

 Fotos vom Biwak 1974 

         Mit einem "clic" auf das Foto oben gelangt man zum Fotoarchiv,

mit weiteren Fotos vom Biwak 1974 (unten).

 

Foto: Focko Hieronimus

Der Maikranz 2016 

Es ist wieder geschafft. Der Maikranz hängt ! Der Dank gilt (v.l.n.r.:)

Wilfried Holdermann, Robert Rockhoff, Werner Vahland, Horst Wolberg, Reinhard Müller, Ingolf Hesselmann, Rolf Nißen und Willi Hesselmann.

 

 

 BIWAK  1976

Im Fotoarchiv nun eine Fotogalerie mit mehr Bildern vom Biwak 1976

 

 

Mehr Fotos in Vorbereitung !

Und die Sieger des Osterschießens 2016

Ostereierschießen 2016
Wie in jedem Jahr veranstaltete der SV “Wacht am Rhein" Götterswickerhamm am Oster-samstag sein traditionelles Ostereierschießen. Von unseren Schützendamen wurden die Besucher mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen verwöhnt. Es wurden Grill-spezialitäten  zubereitet und auch für kühle Getränke ward gut gesorgt. Außerdem bestand

die Möglichkeit am Lagerfeuer Stockbrot zu backen. Und natürlich gab es auf der Spielwiese für die Kinder auch dieses Mal wieder viele bunte Ostereier zu finden. Das  Ostereierschießen selbst fand dann in der Schützenhalle statt.    

Mein Schönes Götterswickerhamm (Biwak 2014)

Das Video zum Lied "Mein schönes Götterswickerhamm findet man nun auf der Unterseite "Biwak" (unten).

Fotos: Focko Hieronimus

 

"Unsere Schützenoldies unterwegs"

Alle Fotos: Rolf Nißen

 

 

Unsere Schützenoldies zu Besuch auf der Greifvogelstation Wesel

Die Schützen-Oldies aus Götterswickerhamm hatten Ihren ersten Ausflug im Jahre 2016 zur Nabu Greifvogelstation an der Schill Kaserne in Wesel. Dort wurden Sie von Pfleger Peschens begrüßt. Herr Peschens  informierte die Oldies über das Verhalten und die Pflege der verschiedenen Greifvögelarten. Hautnah konnten die Oldies einen Einblick über die Arbeit der Auswilderungsstation für verletzte Greifvögel und Eulen erfahren. In 14 Volieren können dort die Vögel untergebracht und je nach Verletzungsgrad unterschiedlich lang und Intensiv betreut werden. Zumeist handelt es sich dabei um Mäusebussard, Turmfalke, Habicht oder Sperber. Bei den Eulen sind es Wald– und Steinkauz, sowie Schleiereule. Für uns Rentner war das alles sehr Interessant. Anschließend trafen sich die Rentner noch im Hotel Kaiserhof.                            Text und Fotos: Rolf Nißen 

 

MfG Rolf Nißen

 

 

Auf der Seite der Schützenrentner findet man auch noch

eine Bildergalerie von diesem Ausflug !

Boßeln 2016

Foto: W. Hesselmann

Außerdem eine kleine Collage auf der Seite der Schützenoldies

Jahreseröffnungsschießen vom 16.01.2016


  
   Ergebnisse:

    Königinnen - Pokal:
    Siegerin: Gabriele Hesselmann
    Königs - Pokal:
    Sieger: Dieter Hesselmann
    Wanderpokal Jedermann - Schießen:
    Sieger: Willi Hesselmann

Neu: Collage von der Weihnachtsfeier der "Schützenoldies".

Dazu ein kleiner Bericht. (siehe Navigation / Schützenoldies)

Aus dem Fundus von Heinz Neumann (Fotograf):

Zeitungsausschnitt zum Schützenfest im Jahre 1967

sowie aus dem Jahr 1979

(Und anbei der Text in gut lesbarer Form)

 

Vogel hielt vier Stunden Angriff stand (1979)

SV „Wacht am Rhein" regieren König Heinrich (Schanzmann) und Königin Helene (Gockel)

 

 

Schützenfest 1967 (Rheinische Post)

Götterswickerhamm. Freude und Frohsinn herrschten bei dem Schützen- und Volksfest des Bürgerschützenvereins „Wacht am Rhein". Die Festtage in dem idyllisch gelegenen Ausflugsort am Rhein nahmen unter starker Anteilnahme der Bevölkerung und der vielen Gäste aus nah und fern einen harmonischen Verlauf. Den Auftakt bildeten der große Festzug durch die geschmückten Straßen des Dorfes und die Ehrung der Gefallenen für die Dorfgemeinschaft durch den Präsidenten J. Ingenabel ......., .......

 

Wer mehr lesen möchte, auf der Unterseite "Historisches" findet man den kompletten Zeitungsartikel - oder einfach auf das Foto klicken !

 

 

 



 

Mit dem Bollerwagen unterwegs:

Unsere Schützen-Oldie´s (5 - jähriges Jubiläum)

 

Fotos: Rolf Nißen

 

Auf dem Weg zur Fischerhütte


5 - jähriges Jubiläum

Die Seniorentruppe des SV "Wacht am Rhein" Götterswickerhamm besteht nun schon seit fünf Jahren, Ein 
guter Grund dieses Jubiläum in der naheliegenden Fischerhütte zu feiern. Einen Bericht dazu von Erich Grans findet man auf der Seite unserer "Schützenoldies". Einfach oben auf das große Foto klicken !

 

Und wieder hängt der Erntekranz !

Darunter die fleißigen Helfer, die auch dieses Jahr wieder dafür gesorgt haben, dass ein wunderschöner Erntekranz den kleinen Vorplatz unserer Kirche ziert.

Foto: Fam. Hieronimus

 

 

Die Siegerin: Stephanie Gockel



Erntedank !

Erntedank-Schießen 2015

Mehrum war am 19.09.2015 erstmalig Austragungsort des Rheindörfer - Erntedank - Schießens. Für den besonderen Moment an diesem Tag (siehe Fall des Vogels in der Collage unterhalb)  sorgte dieses Mal Stephanie Gockel als Siegerin des Tagesvogelschießens.


Die Preise


Die Glücksbringer


                                                                                                           Fotos: Focko Hieronimus

Fotos.: Fam. Hieronimus
Foto: Fam. Hieronimus

 

 Schützenfest in Götterswickerhamm

(Mehr Fotos in der Bildergalerie !)  

   

 

"Wacht Am Rhein"


Eintreffen der Schützen auf der Spielwiese


Fotos: Focko Hieronimus


      

Kai-Uwe Begemann ist neuer Schützenkönig

Es war genau 19.31 Uhr als Kai-Uwe Begemann am Sonntag mit dem 268. Schuss den Rumpf des Holzadlers abschoss und somit als neuer Schützenkönig des SV "Wacht Am Rhein" Götterswickerhamm feststand. Zu seiner Königin erwählte er Katharina Rosnerski. Den Thron vervollständigen erster Ritter Henning Grans mit Hofdame Stephanie Gockel und der zweite Ritter Marco Hübers mit Hofdame Melanie Hübers.   

 

Katharina Rosnerski u. Kai-Uwe Begemann


Erstmals wurde das Vogelschießen nach einem neuem Konzept durchgefüht, das  den neuen Schützenkönig nicht so in Termindruck versetzt.

So ergab sich dieses Mal ein spannender Wettkampf unter 8 potentiellen Anwärtern auf das königliche Amt.

Bevor der Vogel dann fiel, sicherte sich Johann Gockel mit dem 83. Schuss dessen Kopf. Das Zepter ging mit dem 132. Schuss an Heike Krebber-Hemkes und der Reichsapfel fiel beim 148. Schuss an Astrid Schneider.

Margret Gockel sicherte sich mit dem 170. Schuss den rechten Flügel, während der linke Flügel mit dem 216. Schuss an Melanie Hübers ging
.


 

v.l.n.r.: 2. Hofdame Melanie Hübers, 2. Ritter Marco Hübers, Königin Katharina Rosnerski, König Kai-Uwe Begemann, 1. Hofdame Stephanie Gockel, 1. Ritter Henning Grans

 

 

Auf d.Festplatz (F.Hieronimus)


 Mehr Fotos in Vorbereitung ! 

 

 

Pfingsten 2015 

Schützen - und Verbandsfest in Löhnen !

Unsere "Wacht am Rhein" auf dem Weg zum Löhnener Schützenfest 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu Pfingsten feierte unser Nachbarverein BSV "Vivat" Löhnen sein diesjähriges Schützen - und Verbandsfest. Neuer Schützenkönig wurde Wolfgang Klaus. Zu seiner Königin erwählte er Elli Dickmann. Den Thron komplett machen die Ministerpaare Axel Paul und Heike Czybulla sowie Hans-Jörg Stemmer und Uschi Paul.

 

Außerdem erfolgreich beim Vogelschießen:

Adlerkopf: Sven Bergs (101. Schuss)

Rechter Flügel: Klaus Dörr (255. Schuss)

Linker Flügel: Marlies Wolters (255. Schuss) 

 

Gefeiert wurde bis in die frühen Morgenstunden. Anbei hier auch ein paar "Fotoerinnerungen" (Fotos von Rolf Nißen) von der Festveranstaltung. Wer noch mehr Fotos sehen möchte. Mit einem Klick auf das untere Bild gelangt man zur zugehörigen  Bildergalerie.  

 

 

Verbandsschützenfest Löhnen 2015 / Königspaar:Wolfgang Klaus und Elli Dickmann

 

 Der Maikranz hängt ! 

 

Mit einem Klick auf das Foto gelangt man zur Bildergalerie. ------------------- Fotos: Rolf Nißen

 

Auch 2015 grüßt ein Maikranz die Besucher  von Götterswickerhamm.

Der Schützenverein SV "Wacht am Rhein" Götterswickerhamm hängte am Donnerstag, den 30. April, den neuen Maikranz an der evangelischen Kirche in Götterswickerhamm auf. Dieser war nach der Idee von Dieter Heßelmann neu gebaut und gestaltet worden, so dass der Verein jetzt einen Mai – sowie einen Erntekranz zur Verfügung hat. Aufgehangen haben den bunten Kranz die Schützenrentner. Anschließend ging es noch in die nahegelegene Rheinwacht, wo man dann traditionsgemäß in den Mai hineinfeierte. Wer noch mehr Fotos sehen möchte? Bitte auf das große Foto klicken. So gelangt man dann zur Diashow.

SV “Wacht am Rhein“ Götterswickerhamm

Pressewart Rolf Nißen


 





Unterwegs mit unseren Schützenrentnern


 

 

   

 

 

 

Unsere Schützendamen zu Besuch in Walsum !

Weiberfastnacht 2015

 

 

Die Schützenrentner des SV Wacht am Rhein Götterswickerhamm trafen

sich am Dienstag, den 3.2.2015, zum Bosseln !

 

 

Zum 6. Mal sind die  Schützenoldies aus Götterswickerhamm einer ostfriesischen Sportart nachgegangen und zwar dem „ Bosseln“. Bei strahlendem  Sonnenschein, aber eisiger Kälte, nahmen 16 Schützenrentner an dieser Veranstaltung teill. Gestartet wurde am Ortsausgangsschild in Richtung Löhnen. Es ging zunächst zum Feuerwehrhaus Löhnen und dann weiter zur "de alden School", und schließlich ging es über den Breiten Deich zurück nach Götterswickerhamm zum Schützenheim. Nach vierstündigem Bosseln gab es zum Abschluss das traditionelle Grünkohlessen mit anschließender Siegerehrung. Für die gelungene Organisation  zeichnete sich unser Vereinspräsident Reinhard Müller verantwortlich. "Es war ein gelungener Tag", so der erste Vorsitzende Erich Grans.     

  Video: Wettbewerb „Cold Water Challenge"

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Autohaus Bernds

   

Autohaus Bernds
Fam.Pollmann 02855/306163 http://www.Rheinwacht.com
Rheinkilometer 800

 

Rhein
Ostern 2014
Wegweiser an der Kirche

   

Dorfreinigung vom 15.03.2014

 

Feldgottesdienst 2014 Löhnen
Shanty-Chor Hiesfeld

   St. Martin 2014 

  3 Rheindörfer-Schießen 2014

 

 Am 10. Mai fand  das   diesjärige "Drei  Rheindörfer - Schießen" in unserer Schießsportanlage am Oberen Hilding statt.  

   150 Jahre BSV Möllen 1864

 

Der Bürger – Schützenverein BSV Möllen 1864 feierte vom 8.8.– 11.8.2014 sein Jubiläum zum 150.  Jahr seines Bestehens. Unter den 13 geladenen Gastvereinen am 10.8.2014 war auch unser Schützenverein S.V.  Wacht am Rhein Götterswickerhamm e.V. beim Zapfenstreich und zur Parade zugegen. Willi Hesselmann wurde anschließend  im Zelt vom BSV Möllen, in Anwesenheit aller geladenen Vereine, für seinen 3. Platz beim Jubiläums – Schießen geehrt. (R.N.)  

 

 

Schön war es so viele Kinder auf der "Spielwiese" zu sehen, So kann man zuversichtlich sein, nächstes Jahr noch mehr Gäste begrüßen zu können (gutes Wetter vorausgesetzt), die ebenfalls an unserer gewachsenen Dorfgemeinschaft teilhaben möchten.

   Erntekranz ziert G´hamm

2014

   

Die Schützen schmückten den Erntekranz mit buntem Gemüse, Ähren und Blumen. An- schließend gab es noch einen Umtrunk in der Rheinwacht.

 

   St.Martin 2014 

   

 

 


 

Der Vorstand 2016